Spieltag-Bilder

... lade FuPa Widget ...
TuS Mechernich 1897 auf FuPa
   

Nachdem unser 2003er Jahrgang über Ostern, auf Grund der langen Hallensaison und den ersten Spielen der neuen Frühjahrsrunde, etwas kürzer trat, ging es am letzten Wochenende in der Liga gegen die SG-Dahlem Schmidtheim weiter. Da Jonas Kesseler in der renommierten Fußballschule München ein Praktikum absolvierte und Benny Koenn beruflich verhindert war, wurde die Mannschaft durch Denis Rudi gecoacht. Dies sollte sich aber keinesfalls als Schwächung herausstellen. Ein früher 2:0 Rückstand wurde durch die Mannschaft gut verarbeitet, sodass nach spielerisch ansprechender Leistung ein hoher 13:5 Sieg herausgespielt wurde. In die Torschützenliste konnten sich 3x Pepsi, 2x Leander Nils und Maurizio, sowie Jan, Fabio, Noel und Pascal eintragen. In einem Spiel haben sich somit 8 verschiedene Spieler als Torschützen auszeichnen können. Tolle Leistung Jungs !!!!

Am gestrigen Samstag ging es dann auf zum Spitzenspiel in die Eifel gegen die E Jugend des SV Nierfeld.

Die ING-Diba führt dieses Jahr wieder die Aktion „DiBaDu und Dein Verein 2014“ durch.

Die beliebtesten 1.000 Vereine Deutschlands (aufgeteilt in 4 Gruppen) erhalten dabei eine Spende über 1.000,- € für die jeweilige Vereinsarbeit.
Wir haben die Jugendabteilung der TuS Mechernich für diese Aktion angemeldet und benötigen dafür dringend Eure Mithilfe!

Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln, denn alle 3 möglichen Stimmen können für unseren Verein abgegeben werden.

Wenn wir bis zum 3.Juni 2014 um 12 Uhr unter den beliebtesten 250 Vereine unserer Gruppe sind, erhalten unsere Kinder/Jugendliche im Anschluss die Spende von 1.000 Euro.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr die Mail innerhalb der Mannschaften, an die Eltern, Familie, Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen weiterleiten könntet, denn jede Stimme zählt.

Das Geld kommt ausschließlich der Jugendabteilung und damit unseren Kindern zu Gute !

Vielen Dank für Eure Unterstützung !
Der Jugendvorstand

Abstimmen kann man über den nachstehenden Link:

                  Klick hier! : Ich stimme für unsere Jugend! *

 

Hinweise zur Abstimmung (von der Homepage der ING-Diba):

Abstimmung Wie kann ich abstimmen?

  • Über oben Link kommt man zu dem Verein, den Sie mit Ihrer Stimme unterstützen wollen.
  • Auf der jeweiligen Vereins-Detailseite können Sie Ihre 3 Stimmen (=Abstimm-Codes) anfordern. Diese senden wir Ihnen kostenlos per SMS auf Ihr Handy. Virtuelle Mobilfunknummern werden nicht berücksichtigt.
  • Geben Sie Ihre 3 Stimmen Ihren Vereins-Favoriten oder verteilen Sie diese auf mehrere Vereine. Auf der jeweiligen Vereins-Detailseite können Sie die Abstimm-Codes eingeben.
  • Bitte beachten Sie, dass die Abstimmcodes nur 24 Stunden gültig sind. 

Was passiert mit meiner Handynummer?

  • Unser Versprechen (ING-Diba): Wir werden Ihre Handynummer nur für die Abstimmung dieser Aktion verwenden. Wir werden sie direkt nach Beendigung der Aktion löschen, nicht weitergeben und für keine Werbezwecke verwenden.

 

* Mit dem Link verlässt man die Seite der TuS Mechernich 1897e.V. Wir haben keinen Einfluss auf die folgenden Seiten und übernehmen auch keinerlei Haftung!

 

Die F2-Junioren konnten am 26.04.2014, nach einem nicht ganz so glücklichen Start in die Spielrunde, ihren ersten Saisonsieg feiern! Einen 5:3-Erfolg beim Gastgeber TuS Strempt.

Auf fremdem Rasenplatz sahen die Zuschauer ein Spiel, das sich hauptsächlich in Strafraumnähe der Mannschaften abspielte und somit von Natur aus kaum spannender hätte sein können.

Den Spielern auf beiden Seiten gelang es immer wieder in die gegnerische Gefahrenzone vorzudringen. Die Mannschaft des SG Mechernich/Feytal 2 zeigte dabei wiederholt schöne Spielzüge nach vorn. Die Verteidigung stand oft wie ein Bollwerk, so dass gegnerische Stürmer oft ins Leere liefen. Auch im Abschluss war es uns heute endlich vergönnt nicht nur die Latte oder den Pfosten zu treffen.

Am letzten Samstag hatte unsere E1 die Mannschaft des TSV Schönau zu Gast. Auch in der vergangenen Saison hatte man es bereits mit dieser Mannschaft zu tun. Auf den Tag genau vor einem Jahr hatte unsere Mannschaft noch mit einer 2:4 Niederlage das Nachsehen gehabt.

Doch gestärkt durch den Auftaktsieg im Derby gegen Kommern ging man mit viel Selbstvertrauen in das erste Heimspiel. Folgerichtig ging unsere E1 auch bereits nach 34 Sekunden durch Jan dank eines eiskalten Abschlusses in Führung. Von diesem Moment an lief das Bällchen wieder wunderbar durch unsere Reihen. Die 5:0 Halbzeitführung nach einem lupenreinen Hattrick von Leander und einem weiteren Tor durch Jan war somit durchaus verdient. Die Abwehr um Marcel, Mathi und Fidan wehrte alle Angriffe des TSV Schönau gekonnt ab und sorgte durch einen sicheren Spielaufbau

Am 04.04.2014 startete unsere E1 Jugend in die Frühjahrsrunde. Nach langer Wartezeit und guten Ergebnissen in der Hallensaison freuten sich die Eltern, die Trainer und natürlich insbesondere die Kinder auf den Saisonstart.

Dank des milden Winters konnte man beinahe in jeder Woche zwei Mal trainieren und das sollte sich an diesem Freitagabend durchaus zeigen.

Zusätzlich motiviert wurden unsere Jungs, als es auf den „Englischen Rasen“, den E-Jugend Platz, des VfL Kommern ging.

Demnach versuchten unsere Jungs von Beginn an das Zepter in die Hand zu nehmen. Das gezielte Training des schnellen Passspiels und der Wichtigkeit des hohen Ballbesitzes

Mannschaft der SG Mechernich/Feytal dringt bis in die Endrunde vor

Euskirchen/Kall. Am 09.02. startete für die Mannschaft des Jahrgangs 2003 der SG Mechernich/Feytal der diesjährige Hallen-Futsalcup in Kall. Als Gruppengegner wurden zuvor der SV Nierfeld, Roitzheim, die JSG Erft 01 und Fortuna Kirchheim per Losentscheid ermittelt.

Nach der langen Hallensaison war es kaum verwunderlich, dass alle Kinder darauf brannten, sich endlich wieder mit Gegnern messen zu können. So startete die Mannschaft des Trainerduos Benny Koenn und Jonas Keßeler in der ersten Partie gegen den SV Nierfeld mit immensem Eifer und dominierte die Partie großartig. Während die in rot spielenden Mechernicher den Ball ansehnlich durch die eigenen Reihen zirkulieren ließ, war es dem Gegner kaum möglich, in Ballbesitz zu kommen. So war der Endstand von 2:0 mehr als gerecht, blieben doch einige weitere Chancen ungenutzt.

Leider wurde die zweite Partie kampflos mit 2:0 gewertet, da die Mannschaft aus Roitzheim unabgemeldet nicht erschien.

So konnte in der zweiten Partie schon der Gruppensieg errungen werden. Doch der Gegner, Erft 01, erwies sich eher als bissig und kampfstark, weniger spielstark. So konnte nicht der herausragende Spielfluss des ersten Spiels

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden!