Mitglieder der TuS-Gymnastikabteilung begaben sich mit ihren Vorsitzenden Dr. Peter Schweikert-Wehner und Manfred Bresgen sowie Routenplaner Reiner Heuduk auf Herbstwanderung

Hier gehts zum Bericht auf>>>www.mechernich.de >>>

Am Samstag, den 19. September 2015 fand der diesjährige Wandertag der Gymnastikabteilung statt.
Wie gewohnt trafen sich die TeilnehmerInnen um 16.00 Uhr am Rathaus in Mechernich. Auf dem Programm stand ein ca. 9 km langer Wanderweg. Das Wetter war unerwartet gut, und nachdem Manfred Bresgen alle begrüßt hatte und Photos gemacht waren, konnte es losgehen.
Unter der Führung von Reiner Heuduk führte der Weg in Anlehnung an den Bergbauhistorischen Wanderweg in das alte Bergschadensgebiet. Über die Weierstraße und den Rosengraben ging es zunächst zum "Heiligen Josef".

... hier gehts zum kompletten Bericht als pdf>>>

Am Samstag, 30. August 2014, war es wieder mal so weit. Die Gymnastikabteilung hatte zur Sommerwanderung eingeladen und trotz schlechten Wetters fanden sich 43 Teilnehmer am Rathausplatz ein.

Allerdings musste der ursprünglich geplante Wanderweg ins Bergschadensgebiet wegen der matschigen Wege kurzfristig geändert werden. So hieß das neue Ziel Altus Knipp (374 m) auf dem Griesberg.

Angeführt wurde die Gruppe von Reiner Heuduk, der auch bei der Ausarbeitung mitgeholfen hatte.

Die Gymnastikabteilung der TuS Mechernich kann in diesem Jahr auf ihr 45jähriges Bestehen zurückblicken. Zu verdanken ist dies dem damaligen 1. Vorsitzenden Dr. Keils. In einem Protokoll vom 23.10.1969 im Vereinslokal Nolden ist nachzulesen, dass die erste Zusammenkunft der Gymnastikfreunde in der Turnhalle am Gymnasium auf Donnerstag, den 20.11.1969 festgelegt wurde. Dr. Keils leitete die Übungsstunden und konnte bereits im März 1970 auf über 120 aktive Damen in der Abteilung blicken. Im Protokoll des gleichen Monats wurde berichtet, dass sich unter der Leitung des Sportkameraden Leo Berbuir etwa 25 „ältere Herrschaften“ dienstags regelmäßig trafen, um der Bewegungsarmut tatkräftig zu begegnen. Damals konnte der Verein auch den Bundeswehrangehörigen Ludger Aldorf als Übungsleiter für die Damengymnastik und ab 1977 Manfred Bresgen verpflichten. Nach dem Weggang von Ludger Aldorf aus Mechernich kümmerte sich M. Bresgen unter dem damaligen Präsidenten Rudolf Nagelschmidt um die Belange der Gymnastikabteilung. Da die damaligen Gymnastikgruppen reine Damengruppen waren und die Männer auch nicht zu kurz kommen sollten, baute M. Bresgen Anfang 1984 auch eine reine Herrengruppe auf, die heute auch auf eine 30jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Franz Johann Kirchberg, der seine TuS-Laufbahn schon 1950 als Fußballer begann sowie Horst Kulbrok, waren Karl-Heinz Cuber und unser späterer Übungsleiter Kurt Sadowski die Männer der ersten Stunde, die auch heute noch aktiv im Verein tätig sind. Ab dem Jahr 1989 bis zum heutigen Zeitpunkt erwarb ein Großteil der Mitglieder dieser Männergruppe jedes Jahr das Deutsche Sportabzeichen.

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.