Eine unserer jüngsten Mannschaften, die F3 des Jahrgangs 2009, darf sich nun auch über die ersten eigenen Trikots freuen. Bislang trugen sie bei den Turnieren und Spielefesten immer zusammengewürfelte Trikotteile, die schon in die Jahre gekommen waren. Doch jetzt konnten sie sich endlich das erste Mal in ihren neuen Trikots präsentieren und die Freude darüber war natürlich riesengroß. Möglich machte dies das Mechernicher Unternehmen Aktivbau Becker GmbH, die sich über viele Jahre schon um die Beratung und Planung zum Bau von Massivhäusern am Markt etabliert haben. Ohne zu Zögern war Firmeninhaber Horst Becker sofort dabei, den derzeit dreizehn Kindern einen neuen Trikotsatz zu sponsern, zumal Herr Becker der TuS seit vielen Jahren verbunden ist. Als Trainervater begleitete Herr Becker viele Jahre lang seinen Sohn Andreas, der mittlerweile in der II. Seniorenmannschaft spielt. Aber auch als jahrelanger Unterstützer des Vereins ist uns Aktivbau Becker bekannt und umso größer ist die Freude, dass es dieses Jahr noch einen Trikotsatz zusätzlich gab.
Die F3 mit ihren Trainern dankt Aktivbau Becker für die Unterstützung und wünscht dem Unternehmen jederzeit volle Auftragsbücher. Vielen Dank!

Fußballinteressierte Kinder Jahrgangs 2009 können gerne einmal zu einem Probetraining kommen, denn im Trikotsatz sind noch ein paar Trikots die nicht vergeben sind. J
Trainiert wird derzeit mittwochs von 17:00 – 18:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Vussem. Wir freuen uns auf Euch!

Als jüngerer Jahrgang gestartet, erreichten wir 2007er in der E-Jugend Herbststaffel 7 einen, zusammen mit der SG Dreiborn-Schöneseiffen II zweigeteilten, dritten Platz unter sechs Mannschaften.

In den zehn Spielen (jeweils Hin- und Rückspiel) standen am Ende vier Siege und sechs Niederlagen zu Buche. Dabei war man in den meisten Spielen ebenbürtig und musste nur in den Rückspielen gegen die SG92/Oleftal (allerdings personell geschwächt) mit 1:6 und gegen Nierfeld I mit 1:9 verdiente Niederlagen hinnehmen. Alle anderen Niederlagen (in Nierfeld I mit 5:10, in Dreiborn-Schöneseiffen II 3:5, gegen die SG 92/Oleftal 3:6 nach 3:0 Führung und in Kommern II 1:4 hätten auch zu unseren Gunsten kippen können. Aber, und das soll die Ausgeglichenheit der Staffel aufzeigen, waren auch die Siege gegen Nierfeld II mit 8:5 und erneut 8:5, das Hinspiel gegen Kommern II 9:7 und der Erfolg über Dreiborn-Schöneseiffen II mit 6:4 knapp und spiegeln das gute wie auch ausglichene Niveau aller sechs Mannschaften wieder. Insgesamt konnten wir uns gegen die beiden 2006er Mannschaften (SG 92/Oleftal und Nierfeld I) gut behaupten, mussten uns aber durch die körperliche Unterlegenheit oftmals den Schneid abkaufen lassen. Leider ist dies ein Knackpunkt in der Auslegung der Spiele im Fairplaywettbewerb, denn meistens hat der recht, der dominanter auftritt und sich durchsetzt. Spielerisch gesehen waren wir in den meisten Duellen sicherlich auf Augenhöhe und konnten

Weihnachtsbaumverkauf16

football 472040 1920

16 E2 neuetrikots

Nach den sehr schönen und sportlich ebenso erfolgreichen Jahren in der F-Jugend, startet der 2007er Jahrgang der SG Mechernich / Feytal / Weyer nunmehr erstmals in der E-Jugend. Passend zur neuen Saison 2016 / 2017 können die Spieler hierbei in neuen Trikots auflaufen.

Die im Bereich der Reinigungstechnik tätige Firma Egon Matzke GmbH & Co KG aus Köln-Meschenich hat die Trikots gespendet und unterstützt damit die Jugend der in der Spielgemeinschaft aktiven Vereine (TuS Mechernich, TSV Feytal und SV Concordia Weyer).

Bei einer offiziellen Übergabe nach dem ersten Mannschaftstraining der Saison 2016 / 2017 konnten die Jungs die lange ersehnten neuen Trikots persönlich von Herrn Marco Cremer entgegennehmen, der es sich nicht nehmen ließ, dem offiziellen Termin persönlich beizuwohnen. Anschließend konnten die Kinder die neuen Jerseys für das offizielle Mannschaftsfoto zusammen mit dem Trainerteam und dem Sponsor erstmals anziehen. Die Freude der Jungs über die neuen Trikots war hierbei nicht zu übersehen.

Liebe Kinder, Eltern, Trainer und Betreuer der SG -Jugend,

die ersten Monate als neuer Vorstand sind nun geschafft, seitdem ist schon vieles geschehen

in der Jugendabteilung. Herausragend dabei ist, dass wir nun als Vorstand komplett sind.

Der neue Geschäftsführer Udo Backes ist im Amt und ein Beisitzer, Bastian Ferber, der Udo in der vielschichtigen Arbeit des Geschäftsführers unterstützt, ebenfalls.

Bastian komplettiert gleichzeitig das Trainerteam, das ebenfalls mit Peter Weiler, Tobias Hoss und Denis Rudy weiteren kompetenten Zuwachs erhalten hat. Dazu haben wir Aufgabenbereiche, Arbeitsweisen und die Organisationstrukturen der Abteilung neu aufgestellt.

Herzstück unsere Arbeit war die Entwicklung und Vorstellung eines sportlichen Konzepts für den Jugendfußball. Das Konzept wird vom sportlichen Leiter Jonas Keßeler, sowie den Fachtrainern der Altersgruppen (G-F-Jugend: Jens Honnef, E-D-Jugend Denis Rudy, C-B –Jugend Jonas Keßeler, Torwarttraining: Simeon Schüller) aktiv betreut. Das sportliche Konzept gilt für unsere Jungs-und Mädchenteams gleichermaßen, wir werden mit 13 Mannschaften in den Kreisklassen und der Sonderstaffel am Spielbetrieb der Saison 2016/2017 teilnehmen. Die Planungen dazu sind bereits abgeschlossen und ebenfalls in der Spielgemeinschaft mit unseren Kooperationsvereinen abgestimmt.

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden!