Staffelsieg 1. Kreisliga

Am 3.9.2016 war die lange Sommerpause endlich zu Ende und wir fieberten dem Saisonstart unserer 2. D-Jugend Saison entgegen.

Unsere Saison begann gleich mit dem Lokalderby in Satzvey gegen die Mannschaft der neuen

SG Satzvey/Firmenich. Hier konnten wir uns mit einer starken Leistung in einem engen Spiel am Schluss verdient mit 2:0 dursetzen. Beim Rückspiel in Mechernich trennten wir uns dann leistungsgerecht mit 1:1, weil wir unsere Feldüberlegenheit und unsere 1:0 Führung mit einer schlechten 2. Halbzeit verspielten. Rückblickend war die SG Satzvey/Firmenich unser schwerster Gegner in unserer Staffel. Außer diesem einen Unentschieden gewannen wir alle anderen Spiele souverän.

Am letzten Spieltag spielten wir das Lokalderby gegen den Vfl Kommern. Schon vor dem Spiel stand unser Staffelsieg fest. Dies nahmen unsere Jungs zum Anlass – nach dem Vorbild unserer 1.Seniorenmannschaft und Deutscher Meisterfeiern in der Bundeliga – eine große Staffelsiegerparty im Eifelstadion zu organisieren. Sie trafen sich schon nach Schule, um das Eifelstadion für diese Feier vorzubereiten: Sie besorgten Getränke und bauten eine große Musikanlage auf. Hiermit heizten sie schon vor dem Spiel mächtig ein. Nach dem souveränen 5:0 Sieg brachen im Eifelstadion dann bei den Jungs alle Dämme. Sie feierten Ihren Staffelsieg wie die Profis: Sie sangen und tanzten bei bester Stimmungsmusik… Eine Überraschung hatten sie dann noch vorbereitet: Sie hatten

Seit einem guten Jahr begleite ich jetzt unsere jungen wilden Fußballer Junge wie Mädchen.

Wir haben mit einer kleinen Gruppe angefangen und es wurden schnell mehr, so das wir nach nem gutem Jahr jetzt bei 29 angemeldeten Kinder sind. Ein anstrengendes aber auch sehr schönes Jahr bis jetzt. Wir spielten Hallentuniere und auch draußen die Kinder lernten verschiedene Sportplätze kennen und hatten immer Spaß egal wie die Spiele ausginngen.

Die Kinder entwickeln sich sehr gut bringen immer viel Lust und gute Laune mit zum Training, so das es nie Langweilig wird. Wir suchen aber noch Trainer zur Unterstützung um den ganzen Kindern beim Training gerecht zu werden und um jedes Kind best möglichst zu fördern. Heute den 11.12.2016 haben die Kinder sich beim Hallentunier vom Sv Mutscheid für ihre harte Arbeit belohnt, indem sie den Tuniersieg geholt haben. Jetzt starten wir in unser zweites gemeinsames Jahr und wenn ihr noch Kinder des Jahrgangs 2010/2011 kennt bringt sie mit wir freuen uns über jedes neue Kind.

Ich bedanke mich bei allen Kindern und deren Eltern für die tolle Zusammenarbeit und wünsche mir dass es genauso weitergeht.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eine unserer jüngsten Mannschaften, die F3 des Jahrgangs 2009, darf sich nun auch über die ersten eigenen Trikots freuen. Bislang trugen sie bei den Turnieren und Spielefesten immer zusammengewürfelte Trikotteile, die schon in die Jahre gekommen waren. Doch jetzt konnten sie sich endlich das erste Mal in ihren neuen Trikots präsentieren und die Freude darüber war natürlich riesengroß. Möglich machte dies das Mechernicher Unternehmen Aktivbau Becker GmbH, die sich über viele Jahre schon um die Beratung und Planung zum Bau von Massivhäusern am Markt etabliert haben. Ohne zu Zögern war Firmeninhaber Horst Becker sofort dabei, den derzeit dreizehn Kindern einen neuen Trikotsatz zu sponsern, zumal Herr Becker der TuS seit vielen Jahren verbunden ist. Als Trainervater begleitete Herr Becker viele Jahre lang seinen Sohn Andreas, der mittlerweile in der II. Seniorenmannschaft spielt. Aber auch als jahrelanger Unterstützer des Vereins ist uns Aktivbau Becker bekannt und umso größer ist die Freude, dass es dieses Jahr noch einen Trikotsatz zusätzlich gab.
Die F3 mit ihren Trainern dankt Aktivbau Becker für die Unterstützung und wünscht dem Unternehmen jederzeit volle Auftragsbücher. Vielen Dank!

Fußballinteressierte Kinder Jahrgangs 2009 können gerne einmal zu einem Probetraining kommen, denn im Trikotsatz sind noch ein paar Trikots die nicht vergeben sind. J
Trainiert wird derzeit mittwochs von 17:00 – 18:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Vussem. Wir freuen uns auf Euch!

Als jüngerer Jahrgang gestartet, erreichten wir 2007er in der E-Jugend Herbststaffel 7 einen, zusammen mit der SG Dreiborn-Schöneseiffen II zweigeteilten, dritten Platz unter sechs Mannschaften.

In den zehn Spielen (jeweils Hin- und Rückspiel) standen am Ende vier Siege und sechs Niederlagen zu Buche. Dabei war man in den meisten Spielen ebenbürtig und musste nur in den Rückspielen gegen die SG92/Oleftal (allerdings personell geschwächt) mit 1:6 und gegen Nierfeld I mit 1:9 verdiente Niederlagen hinnehmen. Alle anderen Niederlagen (in Nierfeld I mit 5:10, in Dreiborn-Schöneseiffen II 3:5, gegen die SG 92/Oleftal 3:6 nach 3:0 Führung und in Kommern II 1:4 hätten auch zu unseren Gunsten kippen können. Aber, und das soll die Ausgeglichenheit der Staffel aufzeigen, waren auch die Siege gegen Nierfeld II mit 8:5 und erneut 8:5, das Hinspiel gegen Kommern II 9:7 und der Erfolg über Dreiborn-Schöneseiffen II mit 6:4 knapp und spiegeln das gute wie auch ausglichene Niveau aller sechs Mannschaften wieder. Insgesamt konnten wir uns gegen die beiden 2006er Mannschaften (SG 92/Oleftal und Nierfeld I) gut behaupten, mussten uns aber durch die körperliche Unterlegenheit oftmals den Schneid abkaufen lassen. Leider ist dies ein Knackpunkt in der Auslegung der Spiele im Fairplaywettbewerb, denn meistens hat der recht, der dominanter auftritt und sich durchsetzt. Spielerisch gesehen waren wir in den meisten Duellen sicherlich auf Augenhöhe und konnten

Weihnachtsbaumverkauf16

football 472040 1920

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.