Die Eifelcupsaison begann am 5.3.2017 nicht wie sonst üblich in Nierfeld, sondern beim Belgenbachtrail des TV Konzen.

„Über Stock und über Stein“ geht es hier im wörtlichen Sinne. Die 10 km Strecke geht mit insgesamt 300 Höhenmetern schon als Bergstrecke durch. Mit dem Auf und Ab, auf teilweise matschigem Untergrund, mit dem Durchqueren von Bachläufen in knöcheltiefem Wasser macht der Lauf seinem Namen alle Ehre.

Wer hier mitmacht, sucht die Herausforderung eines außergewöhnlichen Laufes. Man trachtet zwar auch nach Eifelcuppunkten, aber das Erlebnis steht im Mittelpunkt.

lauft 1 17 bild11
Gabi hat Spaß beim Belgenbachtrail in Konzen.

So sah es auch Gabriele Gollek-Jost. Aus Erzählungen kannte sie das Terrain und sie war neugierig geworden.

Um nicht ganz unvorbereitet auf die vielen Steigungen zu treffen, hatte sie bereits im Vorfeld schon gezielt nicklige Steigungen in ihr Trainingsprogramm eingebaut. Der Muskelkater nach dem Lauf wurde ihr trotzdem für einige Tage zum Verhängnis …

Als Dritte ihrer Altersklasse nahm sie 21 Wertungspunkte mit nach Hause.

Gerald Nagelschmidt ist auch in 2017 eine Bank. In 56:43 Minuten setzte er sich im ersten Drittel des Feldes in Szene.

Der Lauf war toll. Die anschließende Dusche weniger. Das Wasser wurde wohl direkt aus dem nahen Bachlauf gespeist. Diese Schlussfolgerung war jedenfalls der Duschwassertemperatur zu entnehmen.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch.

Weitere Einzelheiten über Läufe/Laufzeiten können Sie auf unserer Homepage www.tus-bleifuss-mechernich.de in der Rubrik „Bestzeiten“ erfahren, indem Sie einfach auf den Namen klicken. Ebenso finden Sie alle Berichte und Bilder der letzten zehn Jahre unter den Rubriken Laufberichte, Archiv und Bildergalerie.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.