Spieltag-Bilder

... lade FuPa Widget ...
TuS Mechernich 1897 auf FuPa
   

Bei der SpVg. Nöthen-Pesch-Harzheim bezogen wir unsere erste Meisterschaftsniederlage. Bei der 5:3 (4:1) Niederlage waren es im ersten Abschnitt ein paar Aussetzer zu viel, die wir uns leisteten, denn der Gegner nutzte dies konsequent für das Toreschießen aus.

Der erste Gegentreffer fiel nach wenigen Sekunden, als wir uns wohl noch in der Tiefschlafphase befanden. Danach konnten wir die Partie offen gestalten, wenngleich die Nöthener Ecken für Verwirrung sorgten. Vorne konnten wir zwar nicht viel anstellen, wenn wir es aber schafften die Abwehr zu knacken, dann wurde es gefährlich. Unser erster Abschluss von Luka Grbesa ging an den Pfosten. Nach knapp einer Viertelstunde fiel der Ausgleich durch Ibrahim Yassine, welcher die Kugel aus gut zehn Metern versenken konnte (14.). Im eigenen Defensivbereich wo Niklas Otto in der ersten und Ibrahim im zweiten Abschnitt die Abwehr organisierte, folgten dann zwei schwerwiegende Fehler. Beim 2:1 flog eine Ecke an den langen Pfosten wo ein Heimspieler völlig freistehend per Kopf treffen konnte und vor dem 3:1 unterlief Niklas ein gravierender Fehlpass, der prompt bestraft wurde. Zu allem Überfluss auch noch das 4:1 mit dem Pausenpfiff, weil erneut ein Ball nicht konsequent geklärt wurde.

Im zweiten Abschnitt traten unsere Jungs dann beherzter auf und erspielten sich ein 15 minütiges Übergewicht. Es folgten die Tore von Tom Lüders (35.) und Pascal Pfenning (43.) und wir witterten Morgenluft. Niklas vergab kurz darauf den unmöglich gehaltenen Ausgleich. Danach nahm auch Nöthen wieder Fahrt auf und das Spiel wurde wieder offener. In der Schlussphase machten wir hinten den Laden auf und Nöthen mit dem Schlusspfiff den Sack endgültig zu.

Fazit: Eine Leistungssteigerung im zweiten Durchgang reichte nicht, das Halbzeitergebnis noch umzudrehen. Insgesamt war der Auftritt akzeptabel, wenngleich auch das Spiel an sich eines des schwächeren Sorte war.

 

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden!