Die Kinder des Geburtsjahrgangs 2008 stiegen im Sommer 2017 in die E-Jugend als der jüngere Jahrgang auf, nicht ohne Durchführung ihres obligatorischen Sommer-Abschlussfestes auf dem Rasenplatz in Vussem. Zunächst ging es nach Erftstadt-Gymnich zu einer GPS-Rallye, um sich im dortigen Wasserpark beim Wassertollen anschließend wieder etwas abzukühlen. Von dort ging es zurück nach Vussem, wo bei zum Glück trockenen Wetter und gemäßigten Temperaturen den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Zur Nachtruhe zogen sich die Protagonisten dann in ihre mitgebrachten Wohnwagen, Wohnmobile oder Zelte zurück. Ein gemeinsames Frühstück mit anschließenden Aufräumarbeiten rundete das Wochenende abschließend ab.

Auf Grund der immer noch hohen Zahl an aktiven Spielern, entschlossen sich die Trainer Frank Müller und Ralf Hansen, zwei Mannschaften für den Liga-Betrieb zu melden. Trotz des leider verletzungsbedingten Verlusts eines Spielers kamen zwei neue Spieler hinzu, sodass die Gesamt-Kaderstärke bei 22 fußballbegeisterten Kindern lag.

Am 09. September 2017 starteten wir mit zwei Heimspielen in die Saison und absolvierten bis zum 25.11.2017 in den Staffeln 7 und 8 insgesamt 20 Pflichtspiele, bei denen unsere Kinder insgesamt beachtliche 53 Tore erzielten. Trotz der tollen Treffer-Bilanz konnten die Mannschaften nicht den Staffel-Sieg einfahren.

Negativ fiel bei den Mannschaftsverantwortlichen erneut die Staffeleinteilung der Mannschaften auf. Während die E2 bei der SG 92/Oleftal gegen deren E1 (älterer Jahrgang) antreten musste, spielte zeitgleich unsere E1 (ebenfalls älterer Jahrgang) gegen die jüngeren der SG 92/Oleftal. Beide Spiele durfte man nicht als Vergleich auf Augenhöhe bezeichnen. Die Verlierer-Mannschaften zählten nur noch grob die Gegentore. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies den Kindern so keinen Spaß macht. Und auch den Gewinnern fehlt es dann einer gewissen Herausforderung sich mit einem gleichstarken Gegner zu messen. Hier wünschen sich alle bei künftigen Spielplanerstellungen ein wenig mehr Augenmaß.

Das Ende des Fußballjahres 2017 wurde am 01. Dezember in Köln beim Kartfahren gefeiert.

Die aktuellen Winter-Trainingszeiten sind Dienstag und Donnerstag jeweils um 17:30 Uhr auf dem neuen Tenne-Platz in Eiserfey unter Fluchtlicht. Das Training endet jeweils um 18:45 Uhr. Bei allzu widrigen Wetterumständen weichen wir freitags um 17:30 Uhr in die alte Dreifach-Turnhalle nach Mechernich aus.

Wir sind trotz des großen Kaders immer weiter daran interessiert neue Kinder für den Fußball begeistern zu können. Wer Spaß daran verspürt ist zu völlig unverbindlichen Probetrainings bei uns jederzeit zu den vorgenannten Trainingszeiten herzlich Willkommen.

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden!