2017/2018 C-Junioren Kreisstaffel Mitte

Am 6.9.2017 war die lange Sommerpause endlich zu Ende und wir fieberten dem Saisonstart unserer 1. C-Jugend Saison entgegen.

Und es war für uns der Sprung vom kleineren D-9er Feld auf das große Spielfeld, mit dann

11 Spielern. Zum Ende der abgelaufenen Saison umfasste unser Kader nur noch 13 Spieler, so dass wir froh waren, in der Sommerpause 3 neue Spieler für uns gewinnen zu können. So schlossen sich Noah Held (vom ETSC), Xaver Bischof (von Jugend Urfttal) und Luca Nanetti

(aus unserer D-Jugend) unserer Mannschaft an und wurden sehr gut integriert.

Außerdem mussten wir uns auf das neue Spielsystem auf dem großen Feld einstellen.

Das gelang uns ganz gut, auch wenn wir aufgrund der langen Sommerferien kaum Möglichkeiten hatten, eine vernünftige Saisonvorbereitung durchzuführen.

Unsere Saison begann gleich mit dem Lokalderby in Glehn gegen die Mannschaft von Rotbachtal/Strempt. Gegen den überwiegend aus älterem Jahrgang bestehenden Gegner wurden uns gleich Grenzen gesetzt. Am Anfang konnten wir noch gut mithalten, dennoch verloren wir verdient (jedoch zu hoch) mit 8:3.

Unser 2. Spiel verlief dann schon viel erfolgreicher, hier setzten wir uns im nächsten Derby mit 11.3 gegen JSG Firmenich/Satzvey durch.

Die nächsten beiden Spiele gewannen wir dann auch souverän.

So kam es am 5. Spieltag zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Pesch-Harzheim-Nöthen. Konnten wir dieses Spiel in der 1. Halbzeit offen gestalten (Halbzeit 1:2), verloren wir letztendlich mit 1:5. Leider verletzte sich in diesem Spiel unser Torwart Kevin Weiler sehr früh, wodurch unser Spielfluss unterbrochen wurde.

Das Verletzungspech zieht sich leider sehr stark durch unsere Saison, schon mehrere Spieler wurden nach Verletzungen im Krankenaus Mechernich behandelt.

Das Rückspiel gegen Rotbachtal/Strempt verloren wir dann nach mehreren individuellen Fehlern in der Anfangsphase mit 1:4.

Das Rückspiel in Satzvey gegen die JSG Firmenich/Satzvey gewannen wir wieder verdient mit 7:3.

Unser Ziel für die laufende Saison ist es nun, den 3. Tabellenplatz zu festigen und zu verteidigen.

Wir würden uns freuen, wenn wir bei unserem letzten Heimspiel am 10.11.2017 um 18:00 Uhr im Eifelstadion von vielen Zuschauern unterstützt würden.

Hier die Ergebnisse unserer Herbstrunde:

JSG Rotbachtal/Strempt – SG Mechernich/Feytal/Weyer                         8 : 3

SG Mechernich/Feytal/Weyer - JSG Satzvey/Firmenich                          11 : 3

SG Mechernich/Feytal/Weyer – JSG Bessenich/Ülpenich/Zülpich             4 : 1

VFR Flamersheim - SG Mechernich/Feytal/Weyer                                  0 : 6

SG Mechernich/Feytal/Weyer   - SpVg. Nöthen-Pesch-Harzheim             1 : 5

SG Mechernich/Feytal/Weyer – JSG Rotachtal/Strempt                          1 : 4

JSG Satzvey/Firmenich – SG Mechernich/Feytal/Weyer                         3 : 7

die nächsten Spiele:

04.11.2017       JSG Bessenich/Ülpenich/Zülpich – SG Mechernich/Feytal/Weyer

10.11.2017 18.00 Uhr Eifelstadion         SG Mechernich/Feytal/Weyer – VfR Flamersheim

18.11.2017 14:30 Uhr Nöthen    SpVg. Nöthen-Pesch-Harzheim - SG Mechernich/Feytal/Weyer

 

Tabelle Stand 3.11.2017

2017/2018 C-Junioren Kreisstaffel Mitte

                                                     Sp.       Torv.                Pkt.

  1. Nöthen-Pesch-Harzheim             7          53 : 10        19
  2. JSG Rotbachtal/Strempt             7          38 :   8        18
  3. SG Mechernich/Feytal/Weyer      7          33 : 24         12
  4. SG Satzvey/Firmenich                7          29 : 33          7
  5. JSGBessenich/Ülpenich/Zülpich   7          10 : 45          6
  6. VFR Flamersheim                       7          5 : 48            0

Mit folgendem Team sind wir in die Saison gestartet:

Trainerteam:   
Carlo Flaschentreher, Peter Weiler , Alexander Klein

Spieler:
Kevin Weiler, Nico Wißkirchen, Mick Hübner, Luca Althausen

Lukas Flaschentreher, Marko Grbesa, Timo Groß, Benedict Hoffmann,

Marlon Vogt, Jamal Burczyk, Xaver Bischof, Martin Ohlerth, Paul Stollenwerk, Noah Held, Jacob Reinecke, Luca Nanetti

Wer 2004 geboren ist und Lust hat, unser Team zu verstärken, meldet sich am besten bei unserem Trainer Carlo Flaschentreher unter der Mobilfunknummer 0171-1411937.

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden!