Der ältere F-Jugend-Jahrgang (2008) ist zurzeit 21 Kinder stark, so dass sich die Trainer Frank Müller und Ralf Hansen auch im zweiten Jahr der F-Jugend dazu entschieden, mit zwei Mannschaften im Wettbewerb anzutreten. In der F-Jugend wird mit sieben Kindern zu 2x20 Minuten gespielt. Die Erfahrung zeigt, dass maximal drei Kinder an der Seitenlinie auf ihre Einwechslung warten sollten. Bei einer solch großen Anzahl von Kindern, wären die Einsatzzeiten bei nur einer gemeldeten Mannschaft deutlich geringer. Vor allen Dingen dann, wenn eine gegnerische Mannschaft sich kurzfristig aus dem Wettbewerb zurückzieht. So bleiben im Liga-Betrieb gerade einmal acht Spiele übrig.

Dank der tollen Eltern, die ihre Trainer hervorragend unterstützen, konnte diese Variante bereits erfolgreich in das zweite Jahr geführt werden.

In zwei Staffeln zeigten die Kleinen in der Herbstrunde ambitionierte Leistungen und konnten einige Spiele zu ihren Gunsten entscheiden. Sie waren mit viel Engagement und Leidenschaft bei der Sache.

Die Heimspiele wurden sämtlich in Weyer auf dem dortigen Rasenplatz ausgetragen. Viel Einsatz zeigten auch die Eltern, die gemeinsam mit den Mannschaften der F3 und der E2 ein tolles Catering bei den Heimspielen präsentierten. Ein großes Lob soll an dieser Stelle an Sandra Alsmann ausgesprochen werden, die mit ihrem großen Engagement diesen Service ins Leben gerufen hat und immer auf ein Neues bei der Organisation voranschreitet.

Die Trainingseinheiten der F1/F2 finden in der Sommersaison auf dem alten Platz in Vussem am Dienstag und Freitag jeweils ab 17:30 Uhr statt. In der Winterzeit werden die technischen Fähigkeiten in der Halle der Bundeswehr in der Bleiberg-Kaserne verfeinert, dann jeweils freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Der Platz in Vussem wird durch einen weiteren Vater unserer Mannschaft, Reiner Andreoli, liebevoll gepflegt, so dass wir dort optimale Trainingsbedingungen vorfinden. Auch ihm gilt unser Dank.

In der Winterzeit 2016/2017 nahmen wir an verschiedenen Hallenturnieren im südlichen Kreisgebiet teil. Auch hier konnten die Kinder tolle Erfolge für sich erzielen.

Zu Beginn der Frühjahrsrunde konnte durch den persönlichen Einsatz eines Vaters aus unserem Team ein neuer Trikot-Sponsor gefunden werden.

In der Frühjahrsrunde 2017 starteten wir ebenfalls wieder mit zwei Mannschaften in zwei verschiedenen Staffeln. Bisher konnten einige Siege mit einer Vielzahl an Toren eingefahren werden. Die ständige Weiterentwicklung der Ballfertigkeiten, lässt die Trainer und Eltern begeistert zuschauen.

Am 24. Juni 2017 feiern wir den Ausklang unserer F-Jugend-Saison mit einem tollen Abschluss-Fest in Vussem auf dem Sportplatz. Mit einer Mischung aus Sport, Spiel und Spaß werden selbstverständlich auch die Eltern mit eingebunden. Dies wird bereits die vierte Veranstaltung dieser Art sein, so dass man bereits jetzt schon von einer lieb gewonnenen Tradition sprechen darf.

Die Trainer bedanken sich bei allen Unterstützern innerhalb und außerhalb des Vereins. Und in der nächsten Saison nennen wir uns dann E-Jugend!

   
© TuS Mechernich 1897 e.V.