Drucken
Kategorie: News vom Verein
Zugriffe: 380

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

der Hauptvorstand der TuS Mechernich hat auf seiner Sitzung am 18.05.2020 (abgehalten per Videokonferenz) beschlossen, dass ab dem 22.05.2020 der Trainingsbetrieb der Fußballsenioren unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften und Abstandsregeln in kontrollierter Form wieder beginnen kann.

Vor der ersten Trainingseinheit wird der Vereinsvorsitzende Dr. Peter Schweikert-Wehner eine Unterweisung der Trainer, Spieler und der Reinigungspersonals durchführen und unter anderem auf den vom Deutschen Fußballbund erlassenen Leitfaden eingehen.


Dieser Leitfaden ist wie folgt aufgebaut und absolut bindend:

Vereinsinterner Leitfaden der TuS Mechernich während CORONA   Stand: 05/2020

Dieser Leitfaden orientiert sich an den Vorgaben des DFB und ist unbedingt einzuhalten.

Organisatorische Voraussetzungen

Organisatorische Umsetzung

Hygiene- und Distanzregeln

Ergänzende Hinweise

Prüfung des Gesundheitszustands

Minimieren der Risiken in allen Bereichen

Kommunikation

ACHTUNG! Diese Regelung betrifft NUR die Fußballseniorenabteilung! Andere Abteilungen, insbesondere die Jugendabteilung welche unter der Spielgemeinscheinschaft Mechernich/Feytal/Weyer läuft können vorerst nicht in den Trainingsbetrieb starten. Für die Jugendmannschaften gilt weiterhin das Trainingsverbot und zwar bis voraussichtlich nach den Sommerferien. Der Jugendvorstand beobachtet demnach die Situation weiter und wird auf die Jugendtrainer und Eltern zugehen, sobald sich auch bei Ihnen etwas tut. Ein derzeitiges Training ist nicht möglich, da Haftungs- und Verantwortungsgründe dagegen sprechen und diese nicht auf die Trainer der Jugendmannschaften übertragen werden sollen. 

 

gez. Der Hauptvorstand der TuS Mechernich